Built with JSN PowerAdminBuilt with JSN PowerAdmin
See PRO editionSee PRO edition
See other templatesSee other templates

Hygiene

Schon in unserem eigenen Interesse ist die Hygiene am Arbeitsplatz ein wichtiger Bestandteil und sollte selbstverständlich in einem Professionellen Tattoo Studio sein.

Scheut Euch aber nicht Fragen über Hygiene und Sauberkeit bei einem Besuch in einem Tattoo Studio zu stellen.

Wir arbeiten im Burning Needles Tattoo Studio nach folgenden Abläufen :

Vor dem Tätowieren wird der Arbeitsplatz  mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt. Sprühflasche, Lampe, Kabel, Armstütze usw. werden mit Folie eingewickelt.

Der Arbeitsstuhl wird mit Ärztecrep abgedeckt.

Alle anderen Gegenstände die wir zum tätowieren benötigen sind Einwegprodukte, Farbtöpfe, Mundspatel, Rasierer, Wasserbecher etc.

Nadeln sind natürlich auch Einwegprodukte.

Seit zirka zwei Jahren sind auch die Griffstücke die wir benutzen Einwegprodukte. Dadurch entfällt jegliche Reinigung und Sterilisation von den Griffstücken die während des Tätowierens direkt mit Blut in Kontakt kommen

Bevor das Motiv Deiner Wahl auf die Haut übertragen wird (mit einer Schablone, frei Hand gezeichnet, oder beides) wird die zu Tätowierende Stelle mit einem Einweg Rasierer rasiert und mit einem Hautdesinfektionsmittel gereinigt.


Bei der Hautdesinfektion soll verhindert werden, dass auf der Oberfläche der Haut sitzende Keime in die Blutbahn bzw. in das Gewebe gelangt und somit wird das Infektionsrisiko gemindert.


Zum Reinigen deiner Haut während der Arbeit benutzen wir Grüne Seife die speziell für das Tätowieren hergestellt wird.


Nach der Arbeit werden alle Einwegprodukte entsorgt und der Arbeitsplatz und die Tattoo Maschinen werden mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt.

Die Farben die wir benutzen sind alle in Deutschland zugelassen und entsprechen der Deutschen Tätowiermittelverordnung.

 

 

.